. .

Das Unternehmen

Die Grumbacher Kartoffelspezialitäten GmbH wurde 1991 gegründet. Hinter ihr stehen 30 hochmotivierte Mitarbeiter, die sich täglich für das sächsische Unternehmen einsetzen.
Dieser mittelständische Betrieb ist aus der Landwirtschaft hervorgegangen, daher liegen uns möglichst naturbelassene Erzeugnisse und ein Geschmack, wie man ihn von zu Hause kennt, besonders am Herzen.

Wir bieten den Kunden traditionelle Produkte, die voll im Trend liegen.

Im Jahr 2007 erweiterten wir unser Sortiment von Kartoffelpuffern, Klößen, Quarkkeulchen und verschiedenen Röstis auf dreierlei Kartoffel-Gratins.
2014 wurden die Kürbis -Röstlinge in das Grumbacher Sortiment aufgenommen.
Seit 1998 sind die Grumbacher Kartoffelspezialitäten nach ISO 9001:2000 und seit 2005 nach dem International Food Standard auf höherem Niveau zertifiziert.
Seit März 2008 wurde ISO 9001:2000 komplett durch den International Food Standard in unserem Unternehmen ersetzt.

Unsere Spezialitäten - wie hausgemacht

In Grumbach werden Kartoffeln verarbeitet, die nach dem Qualitätssystem QS-Kartoffeln von unserer Muttergesellschaft, Agrar GmbH „Dresdner Vorland“ Grumbach, angebaut werden. Dazu verwenden wir frisches Gemüse aus der Region sowie ausgewählte Gewürze. Die Kartoffelspezialitäten braten wir mit hochwertigem Rapsöl auf gußeisernen Pfannen. Durch dieses Herstellungsverfahren haben die Puffer und Rösti eine unregelmäßige Form - eben wie hausgemacht.
Grumbacher Kartoffelspezialitäten sind Produkte mit einem hohen Conveniencegrad und müssen vom Kunden nur noch erwärmt werden.

Zertifikate

international food standard

DLG Prämierungen: 2007 Gold und Bronze, 2008 Gold, 2009 Silber, 2010 Gold und Bronze, 2011 Silber, 2012 Gold und Bronze, 2013 Gold und Silber, 2014 Gold und Silber

DLG „Preis der Besten“ in Bronze 2004-2006 für langjährige Spitzenleistungen         
International Food Standard (IFS) IFS-Zertifikate PDF: deutsch  englisch

Marketing

  • kundenindividuelle Promotion
  • Schulungsprogramme
  • Hausmessen der Kunden